Navigation
Menu

Neuraltherapie

Die Neuraltherapie leistet in der Schmerzbehandlung unschätzbare Dienste. Sowohl bei akut entzündlichen Prozessen wie auch bei chronischen Leiden werden die Schmerzen schnell und zuverlässig gelindert. Bei der Neuraltherapie wird ein Lokalanästhetikum, oft zusammen mit homöopathischen Komplexmitteln, direkt an die schmerzhafte Stelle gespritzt. Bei der Quaddeltechnik werden mehrere kleine Quaddeln direkt unter die Haut gespritzt. Diese Technik wird bevorzugt bei der Narbenentstörung oder bei der Schmerzbehandlung großflächiger Areale (z.B. Wirbelsäulenbehandlung bei Rückenschmerzen).

Die Neuraltherapie wird in meiner Praxis meist in Kombination mit manuellen Techniken, etwa der Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht, eingesetzt.